Common Law Lecturer

Seit dem Wintersemester 2009/2010 bietet der Fachbereich eine neue Möglichkeit zum Erwerb fundierter Kenntnisse in englischer Rechtsterminologie sowie zum US-amerikanischen und/oder englischen Recht: Ein Junior Lecturer aus dem US-amerikanischen oder englischen Rechtskreis hält Veranstaltungen zu Legal English und ausgewählten rechtlichen Schwerpunkten des ausländischen Rechts. (Zu dem bereits seit einigen Jahren bestehenden Angebot des Mainz Mini-Course Program siehe hier; zu den sonstigen Fremdsprachenangeboten des Fachbereichs siehe die Website über die Schlüsselqualifikationen).

Im Sommersemester 2020 wird Mr. Sean Beagan von der University of Glasgow (Scotland, UK) als Junior Lecturer für die Veranstaltungen Legal English und Commercial Law zur Verfügung stehen. Die Kurse werden in englischer Sprache jeweils unabhängig voneinander angeboten und bauen nicht aufeinander auf! Die Anmeldung erfolgt über Jogustine. Bitte beachten Sie dort die Kursbeschreibungen.

 

Hinweis des Dozenten:

Legal English and Commercial Law will be offered in short four week blocks this semester. Each week two lectures will be uploaded to Moodle and, at the end of the four weeks, there will be a computer based multiple choice exam (if admissible, otherwise we will think of a purely digital substitute). For anyone who needs it, question and answer sessions will be provided over Skype before the exam.

 

 

 

Kontakt: Sean Beagan
Haus Recht und Wirtschaft I
Zi.-Nr. 02-229
Tel.: 06131/39-25737
E-Mail: sbeaga01(at)uni-mainz.de